hw


HVL AKTUELL

  • Alles Gute für 2021!

    Liebe Mitglieder des Heimatvereins Lüttenglehn,
    liebe Lüttenglehnerinnen und liebe Lüttenglehner,
    liebe Besucher,

    wir wünschen euch ein glückliches und gesundes 2021 und hoffen, dass ihr alle gut ins neue Jahr gekommen seid.

    Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei; der Verzicht auf persönliche, soziale Kontakte ist schmerzlich. Aber auch, wenn es kein vollwertiger Ersatz ist, so helfen uns doch moderne Kommunikationstechnologien zur Aufrechterhaltung unserer Verbindungen. Videoanrufe und –konferenzen können persönliche Treffen nicht ersetzen, aber sie sind ein Brücke über Corona, über die zu gehen es sich lohnt. In dieser Zeit ist es sehr beruhigend, von besonnenen und disziplinierten Menschen umgeben zu sein. Mut, Kraft und Durchhaltevermögen werden wir weiterhin brauchen.

    Wir sind sehr darauf bedacht, unser Vereinsleben auch während der Corona-Pandemie aufrecht zu erhalten. Oft hat sich der Vorstand zu den Möglichkeiten beraten. Im Hinblick auf die Durchführung von und Teilnahme an Veranstaltungen des Heimatvereins steht die Eigenverantwortung Einzelner neben der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung von uns als gemeinnützige Organisation. So endeten zum Schutz der Gesundheit vielfach Planungen durch deren Abbruch, da Veranstaltungen vor diesem Hintergrund trotz der Entwicklung von Hygienekonzepten und der Berücksichtigung von Beschränkungen der Anzahl von Teilnehmern nicht vertretbar waren.

    Gesetze wurden vor dem Hintergrund der Pandemie auch mit Wirkung für das Vereinsrecht insoweit geändert, als dass keine rechtlichen Nachteile für uns entstehen. Beschlüsse, die Mitgliederversammlungen vorbehalten sind, können ohne Nachteile nachgeholt werden. Wir sind und bleiben als Verein handlungsfähig.

    Sehr, sehr bedauert haben wir den Entfall des Rochusfests, des St.-Martin-Umzugs und der Seniorenweihnachtsfeier als einige Höhepunkte unseres Vereinslebens. Aber auch der Entfall des regelmäßigen Miteinanders bei kühlen Getränken (Dämmerschoppen) und heißem Kaffee (Generationentreff) war und ist äußerst bedauerlich.

    Weihnachten, das Fest der Liebe und besonders der Familien, konnte in 2020 nicht in gewohnter Weise gefeiert werden. Menschen, die uns so wichtig sind, nicht nah sein zu können, das fiel schwer. Wie so oft, wissen wir erst etwas wirklich zu schätzen, wenn es nicht mehr da ist. Ganz besonders fehlen uns auch Menschen, die für immer von uns gegangen sind. Leuchtete der Weihnachtsbaum an der Rochuskapelle in der Weihnachtszeit 2020 nicht heller als sonst?

    Hat Corona unsere Gesellschaft und unser Miteinander verändert? Unser aller Leben hat sich verändert. Nachhaltig. Aber auch, wenn Masken und Abstand noch länger unseren Alltag prägen werden, es wird wieder besser werden.

    Wir sind voller Hoffnung und wünschen uns sehr, dass bald wieder die Familien wie gewohnt zusammen kommen können und alle im Kreise ihrer Lieben eine schöne und harmonische Zeit erleben werden. Sofern sowohl die Risikolage als auch die behördlichen Regelungen dies zulassen, werden wir zur nächsten Mitgliederversammlung einladen. Wir hoffen, dass dies baldmöglichst sein wird. Wir halten euch informiert!

    Vielen, herzlichen Dank für euer Miteinander – trotz der erschwerten Bedingungen in dieser Zeit – und für eure Treue.

    Wir wünschen euch und euren Familien, dass Ihr alle gesund bleibt und optimistisch durch diese Zeit kommt. Und wir freuen uns darauf, euch alle in naher Zukunft auf einer unserer hoffnungsfroh wieder möglichen Veranstaltungen wiederzusehen.

    Bis bald!

    Mit heimatlichen Grüßen
    Euer Admin

    Weiterlesen →

 

Termine in Kürze

Social Media

Rochusfest 2021:
7. – 9. August 2021

facebookyoutube    

Anfahrt

Vereinsräume Alte Schule
Unterstraße 7, 41352 Korschenbroich

Bürgerbus, Haltestelle Oberstraße
     Bus Glehn-Umland >Fahrplan<
ÖPNV, Haltestelle Lüttenglehn
     Buslinien 034 und 864