Unser Dorfleben

Der Heimatverein Lüttenglehn e.V. steht nicht nur für die Organisation des jährlichen und herausragenden Rochusfestes sowie die Pflege von Denkmälern im Dorf, sondern auch und mit viel Begeisterung für die Gestaltung des Miteinanders in Lüttenglehn und die Stärkung der Dorfgemeinschaft. Und dies ganzjährig.

Besondere Bedeutung hat neben den regelmäßigen Veranstaltungen wie >Seniorentreff< und >Dämmerschoppen< die Organisation von Festen. Alle Lüttenglehnerinnen und Lüttenglehner sind hierzu ebenso wie sämtliche Besucherinnen und Besucher sehr herzlich eingeladen.

Maifest

Die erste festliche Zusammenkunft des Jahres unter freiem Himmel, nachdem wir den Winter mal wieder erfolgreich vertrieben haben, ist das Maifest. Dieses findet vor und in den Vereinsräumen der Alten Schule statt und somit in besonders historischem Ambiente. Auch hier kommen nicht nur die Mitglieder des Heimatvereins zusammen, vielmehr ist jeder herzlich willkommen. In der Alten Schule kann zwar keine heiße Sohle aufs Parkett gelegt werden, aber bei moderaten Klängen wird der Monatswechsel wie gewohnt sehr gesellig gefeiert. Und wie immer ist für das leibliche Wohl gesorgt.

St. Martin

Ein ganz besonderer Höhepunkt des Jahres in der Zeit nach dem Rochusfest ist der jährliche St.-Martin-Umzug durch Lüttenglehn. Und dies nicht nur für die Kinder, sondern für die gesamte Dorfgemeinschaft. Datum und Uhrzeit des Umzugs ist in der Terminübersicht aufgeführt.